Spectra Lasers +1 888 527 3771

Kanalbaulaser DG813

Kanalbaulaser DG813

Wenn Tempo, erhöhte Zuverlässigkeit, Robustheit und langlebige Performance für Sie zählen, ist der Kanalbaulaser DG813 von Spectra Precision die Antwort. Komplett wasserdicht, mit einem großen Selbstnivellierbereich, ist der DG813 schnell, smart und leicht zu bedienen. Das macht ihn zur unübertroffenen Wahl im Rohrleitungsbau. 

Überblick

Kompakt, robust und clever – perfekt im Rohr.

 

Dank der neuesten Technologien von Spectra Precision eröffnet der DG813 im Kanalbau eine neue Leistungsklasse.

 

Die Bauform des DG813 wurde verkürzt, sodass er einfacher in engen Schächten und Gerinnen eingesetzt werden kann. Der DG813 bietet einen Neigungsbereich von –12 % bis +40 % mit einer Selbsthorizontierung über den gesamten Bereich. Sogar die Querachse ist vollständig kompensiert. Das ermöglicht einen schnellen Aufbau und den Vorteil, dass sich der Laser ohne weitere Ausrichtung im Gerinne selbst horizontiert.

 

Die Reichweite des DG813 beträgt 150 m, sodass nur eine Aufstellung zwischen den Schächten benötigt wird. Die neue Fernbedienung RC803 steuert alle Funktionen im Rohr aus einer Entfernung von bis zu 150 m mittels Infrarotlicht. Für einen Laseraufbau oberhalb des Grabens wird zur Fernbedienung Funk mit einer Reichweite von 130 m genutzt.

 

Flexible Stromversorgungsoptionen bieten 40 Betriebsstunden (aufladbare NiMH-Akkus) oder 50 Stunden mit Alkalibatterien. Alkalibatterien können ohne zusätzlichen Adapter direkt im Laser verwendet werden. Ein optionales Kfz-Ladekabel erlaubt auch das Aufladen in abgelegenen Regionen ohne Netzstromversorgung.

 

Das große, grafische Display des Lasers lässt sich im Schacht leicht ablesen. Alle Funktionen werden über ein grafisches Menü bedient. Das macht die Benutzung einfach, denn Sie müssen sich keine komplizierten Tastenkombinationen mehr merken. Damit kann das gesamte Team schnell mit dem Gerät umgehen. Dieselbe grafische Bedienoberfläche kommt auch an der Fernbedienung RC803 zum Einsatz.

 

Spectra Precision DG813 ist mit erweiterten Funktionen zur einfacheren und genaueren Aufstellung ausgestattet:

Die Fluchteinstellung lenkt den Laserstrahl nach oben, um eine Ausrichtung auf den nächsten Schacht auch in kurzen, tiefen Gräben zu ermöglichen. Es dauert nur wenige Sekunden, den Strahl bis zu 100 %  nach Oben zu verfahren.

 

Das Richtungsscannen dient zur schnellen Strahlausrichtung  (links/rechts). Über die Fernbedienung kann der Strahl präzise auf das Zielzeichen ausgerichtet werden.

 

Der Richtungsalarm wird automatisch aktivier sobald Neigung und Ausrichtung eingestellt sind; wird der Aufbau gestört, erfolgt eine Warnung, die kostspielige Fehler und Nacharbeiten verhindert.

 

Zusätzlich ist der DG813 mit dem cleveren Spot Finder SF803 ausgestattet, der die Produktivität noch weiter steigert. Der Laser ermöglicht eine automatische Ausrichtung auf die Mitte des Sport Finders und außerdem die Neigungsmessung. Ideal für den ersten Aufbau. Das macht die Kontrolle bereits erledigter Verlegearbeiten beim Aufbauen am Folgetag ganz einfach!

 

Der helle Strahl des DG813 fährt schnell und exakt in der Richtung und Neigung. Er ist im Rohr leicht zu erkennen.Das patentierte Zielzeichen, das den Strahl nach oben ablenkt, bietet die beste Strahlsichtbarkeit und kann ohne ständiges Bücken oder von der Kabine des Baggerfahrers optimal erkannt wird.

 

Verschiedene Zubehörteile ermöglichen einen Aufbau des DG813 in Rohrleitungen beliebiger Durchmesser ab 150 mm. Das optionale Gebläse lässt die Luft in der Rohrleitung gleichmäßig zirkulieren, um Ablenkungen des Laserstrahls zu verhindern.

Merkmale & Vorteile

  • Reduzierte Gerätelänge ermöglicht das Aufstellen in kurzen, abgeknickten Gerinnen
  • Große, helle, grafische Bedienoberfläche für einfaches Ablesen der Anzeige im Rohr und im Freien. Identische grafische Bedienoberfläche an der Fernbedienung – Laser und Fernbedienung zeigen die gleichen Informationen an.
  • Selbstnivellierung über den gesamten Neigungsbereich von -12 % bis +40 %
  • Querachsen-Kompensator für schnellere, genauere Aufstellung, da das Gerät im Gerinne nicht ausgerichtet werden muss – stellen Sie es auf, es nivelliert sich ein und Sie können arbeiten
  • Heller, sichtbarer Strahl mit bis zu 150 m Reichweite
  • Schutzart IP68 (staub- und wasserdicht)
  • Der DG813 bietet flexible Stromversorgungsoptionen für 40 Betriebsstunden (aufladbare NiMH-Akkus mit Welt-Ladegerät) oder 50 Stunden mit Alkalibatterien. Alkalibatterien können ohne zusätzlichen Adapter direkt im Laser verwendet werden. Optionales Kfz-Ladegerät für den Einsatz abseits der Zivilisation.
  • Fluchteinstellung zum schnellen und einfachen Ausrichten des Lasers auf den nächsten Schacht für die Richtungseinstellung. Der Strahl fährt bis zu 100 % nach oben, um auch in kurzen Gräben ein genaues Ausrichten am 1. Tag zu ermöglichen.
  • Richtungsscannen für ein schnelles Ausrichten auf die Zielzeichenmitte an Folgetagen
  • Richtungsalarm bei Störungen des Aufbaus – vermeidet kostspielige Nacharbeiten
  • Fernbedienung RC803 arbeitet bis zu 130 m mit Funk, 150 m mit Infrarot sowohl beim Lasereinsatz oberhalb des Grabens als auch im Graben oder in der Rohrleitung.
  • Fernbedienung RC803 arbeitet bis zu 130 m mit Funk, 150 m mit Infrarot sowohl beim Lasereinsatz oberhalb des Grabens als auch im Graben oder in der Rohrleitung.
  • Mit SF803 Spot Finder sind smarte Funktionen verfügbar:

           -  Automatische Fluchtung richtet den DG813 automatisch mittig am Spot Finder im Rohr oder in Richtung zum nächsten Schacht aus –                   sowohl bei Aufbau im kurzen, tiefen Graben als auch beim Laseraufbau oberhalb des Grabens.

           -  Automatisches Neigung messen ist ein großartiges Tool zum Prüfen der Rohrleitungsneigung nach dem Einbau oder zum Ermitteln der                 Neigung vorhandener Rohre. Damit lässt sich auch die Neigung zwischen zwei Schächten bestimmen.

           -  In bergigen Regionen erzeugt SpotLok automatisch eine Steilneigungsreferenz oder fixiert den Strahl in der gewünschten Position, zum                 Beispiel in Solarparks, in denen der Strahl driften könnte.

           -  Die manuelle Strahlsuche findet den Strahl beim Einsatz oberhalb des Grabens auch über große Entfernungen 

Broschüre

DG613-DG813 Brochure - English DG613-DG813 Broschüre - Deutsche

Videos

Basic Functions
Powering the DG
Change Grade Display
Change Grade in Digit Select Mode
Change Grade in Step&Go Mode
Pairing the DG813 with RC803, SF803, ST802
DG813 Line Scan
Automatic Setup using SpotFinder & Spot Align function

Produktbewertung

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Top