Spectra Lasers +1 888 527 3771

Neigungslaser GL622N

Bilder herunterladen
Neigungslaser GL622N

Zum Neigungslaser GL612N und zum Neigungslaser GL622N gehört die Fernbedienung RC602, über die ein Zugriff auf alle Funktionen und auf ausgeklügelte Automatik-Funktionen wie „Grade Match“ (Höhenvergleich), „PlaneLok“ (Ebenenarretierung) und „Automatic Axis Alignment“ (Automatisches Achsenausrichten) möglich ist. Sowohl die Fernbedienung als auch der Laser sind mit einer intuitiven Grafikanzeige ausgestattet. Diese Anzeige verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung und kann daher problemlos abgelesen werden.


Der GL622IR ist ein Klasse-1-Laser.  Diese Art von Strahl ist in speziellen Anwendungen erforderlich, in denen ein sichtbarer Strahl ein Sicherheitsrisiko darstellt, ablenkend oder anderweitig nicht zulässig ist.

Easy to use

Neigungslaser Spectra Precision® GL612N und GL622N — Anwenderfreundliche automatische Neigungslaser mit besonders ausgedehntem Funktionsumfang

 

Beim Neigungslaser GL612N handelt es sich um einen Einneigungslaser, beim GL622N hingegen um einen Zweineigungslaser. Beide Geräte sind robust gebaute, selbstnivellierende Laser mit einer Neigungseinstellung von ±25 % und können für eine Vielzahl von Planier- Aushub- und Richtarbeiten im allgemeinen Bau und im Spezialbau eingesetzt werden.

  

Zum Neigungslaser GL612N und zum Neigungslaser GL622N gehört die Fernbedienung RC602, über die ein Zugriff auf alle Funktionen und auf ausgeklügelte Automatik-Funktionen wie „Grade Match“ (Höhenvergleich), „PlaneLok“ (Ebenenarretierung) und „Automatic Axis Alignment“ (Automatisches Achsenausrichten) möglich ist. Sowohl die Fernbedienung als auch der Laser sind mit einer intuitiven Grafikanzeige ausgestattet. Diese Anzeige verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung und kann daher problemlos abgelesen werden. Anhand der Fernbedienung kann der Anwender alle Bedienhandlungen vornehmen, die am Bedienfeld des Lasers möglich sind, bis zu einer Entfernung von 150 m vom Laser – selbst im Führerhaus einer Maschine! Durch die Möglichkeit, die Neigung aus der Entfernung zu ändern, kann die für die Einrichtung benötigte Zeit beträchtlich verkürzt werden, und Abläufe können beachtlich beschleunigt werden.

 

Im Lieferumfang eines jeden Lasers ist der vielseitige Laserometer HL760 enthalten. Dieser Laserempfänger verfügt über eine digitale Höhenanzeige und kann in einem Betriebsbereich mit einem Durchmesser von bis zu 800 m eingesetzt werden. Über die drahtlose Kommunikation zwischen dem HL760 Laserometer und dem Laser ist ein automatischer „Grade Match“ (Höhenvergleich) möglich, mit dem unbekannte Gefällewerte zwischen zwei Punkten gemessen werden können. Für Anwendungsfälle, die höchste Stabilität und höchste Genauigkeit erfordern, können mithilfe von „PlaneLok“ (Ebenenarretierung) sowohl horizontale als auch vertikale Ebenen arretiert werden. Bei „PlaneLok“ wird der Laserstrahl automatisch auf den Empfänger arretiert, und der Strahl bleibt auf der voreingestellten Höhe. Diese Funktion neutralisiert typischerweise auftretende Umweltfaktoren, die zu Fehlern führen können. Außerdem kann ein HL760 Laserometer drahtlos mit einem anderen HL760 kommunizieren, damit Messwerte auch über größere Entfernungen angezeigt und überwacht werden können.

  

Die Neigungslaser GL612N und GL622N richten sich selbst lotgerecht in die vertikale Position aus, wodurch sich noch weitere Nutzungsmöglichkeiten wie beispielsweise das Ausrichten von Ankerplatten und Schalungen, das Positionieren von Fertigteilwänden und das lotrechte Ausrichten von Fassadenelementen ergeben. Durch ihren robusten Aufbau überstehen die Neigungslaser GL612N/622N Stürze aus 1 m auf Beton. Außerdem erfüllt der Laser die Schutzart IP67 bezüglich Feuchte und Staub und ist so für das Bewältigen der rauen Bedingungen einer Baustelle bestens ausgestattet.

 

Die Neigungslaser GL612N/GL622N verfügen über all die hochgeschätzten Funktionen der Laser der Serie GL500 und zusätzlich über ausgeklügelte Merkmale und Vorteile, die diesen Geräten eine deutlich höhere Vielseitigkeit verleihen.

Mehr erfahren
  • Automatische elektronische Selbstnivellierung sorgt für problemloses Einrichten für Horizontalnivellieren, Gefällearbeiten und Auslotarbeiten
  • Großer Neigungsbereich von -25 % bis +25 %, mit Kompensierung
  • Schnelles Einrichten Horizontalnivellieren, Gefällearbeiten und Auslotarbeiten anhand der Funk-Fernbedienung
  • Elektronischer Vibrationsfilter für das Ausnivellieren dämpft Schwingungen, wie sie bei hohen Stativen, starken Winden und auf stark schwingungsbelasteten Baustellen auftreten
  • Aufgrund automatischer Temperatur-, Neigungs- und Querachsenkompensation keine Nachbesserungen notwendig
  • Eine automatische Achsenausrichtung sorgt für das präzise und automatische Ausrichten auf einen vorgegebenen Richtpunkt, ohne dass die Empfänger 90° senkrecht zueinander positioniert werden müssen
  • (Richtbereich +/-40° für X-Achse und Y-Achse)
  • Automatischer „Grade Match“ (Höhenvergleich einer oder zweier Achsen) (Y- und X-Achse für sich, X-Achse nur bei GL622) misst das vorhandene Gefälle über ein unbekanntes Gelände und zeigt diesen Gefällewert an. Dadurch entfallen zeitraubende und fehlerträchtige Berechnungen und das zeitintensive Suchen nach Höhenbezugsebenen, und ein zu tiefes Ausheben von Erdreich wird vermieden.
  • „Automatic PlaneLok“ (Y- oder X-Achse, X-Achse nur bei GL622) fixiert die entsprechende Achse automatisch auf einen vorhandenen Höhenpunkt. Dadurch werden Fehler durch Abdriften und sonstige Fehler eliminiert, die durch eine unsachgemäße Kalibrierung oder durch Wetterphänomene hervorgerufen werden können.
  • Äußerst robust, übersteht einen Sturz aus 1 m auf Beton – Kosten für Wartung und Reparaturen werden gering gehalten
  • Modus „Mask“ (Maskierung) vermeidet Störungen durch andere und von anderen Vermessungstrupps auf der Baustelle
  • Unterschiedliche Rotationsgeschwindigkeiten (stufenlos einstellbar) plus Modus „Scanning“ (nur GL622) bieten weitere Vorteile und sorgen dafür, dass auch die bei Innenausbauarbeiten anfallenden Aufgaben bewältigt werden können.
  • Dieses GL622IR Modell verfügt über einen unsichtbaren Infrarot-Laserstrahl und ist ein Klasse-1-Laser, der die sicherste Laserklassifizierung ermöglicht. Diese Art von Strahl ist in speziellen Anwendungen erforderlich, in denen ein sichtbarer Strahl ein Sicherheitsrisiko darstellt, ablenkend oder anderweitig nicht zulässig ist
Auto PlaneLok - English
Auto Grade Match - English

Produktbewertung

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Top
Newsletter abbestellen